top of page

9. WINTERCROSSLAUF IN KRAMSACH

2023

Bei aufreißendem Wetter und idealen „nur -2 Grad“ aber kaltem Ostwind, wurde der 9. Winter Crosslauf in Kramsach

vom LC – Sport Ossi unfallfrei abgehalten.

Von 160 gemeldeten AthletInnen, waren 147 am Renntag am Start. Die Laufveranstaltung ist in Kramsach zu einem Fixtermin geworden und wird von der Gemeinde und dem Tourismusverband sowie der FFW und Grundstücksbesitzern unterstützt. Die Strecke über die Felder war teilweise mit Schnee bedeckt und Unebenheiten, wie gefrorene Erdhügel, wurden aus Sicherheitsgründen für die Athleten geebnet. Trotz allem blieb ein anspruchsvoller und abwechslungsreicher 2 km Rundkurs der von der Hauptklasse viermal bewältigt werden musste.

Der Moderator Bernhard Hochreiter leitete souverän die Veranstaltung noch dazu an seinem 50. RUNDEN Geburtstag! An seiner Seite Veronika Swidrak (Start) und Andreas Mayr von Race Result.

Der für das Team Adidas TERREX laufende Sven Koch aus Deutschland hat vor Martin Mattle von TrailMotion Tirol gewonnen. Dritter wurde Bruno Schumi vom LG Decker Itter. Bei den Damen siegte Carina Wasle vom SC LT Breitenbach.

Ossi Stock zeigte sich für die Veranstaltung verantwortlich und hat nach dem steilen Starthügel heuer eine weitere Schwierigkeit mit einem Strohballen-Hindernis
eingebaut. Das Echo der Teilnehmer vor allem der Kinder war sehr positiv.


Eine kurzfristige Streckenverkürzung bei der Kinderstrecke auf 1050 m behielt sich der Veranstalter vor.

 

Der Dank des Organisators gilt vor allem seinem OK Team und den FFW Jugendabteilung Kramsach die auch mit
drei FFW Sanitätern vor Ort für eventuelle Ausrutscher bereit standen.

Den Los-Preis über 300 € konnte Andrea Knapp vom
LG Decker Itter mit nach Hause nehmen.

 

Alles in allem ein gelungener Auftakt in die Laufsaison 2023 der einen gemütlichen Ausklang im Haflingerhof fand,
mit bester Betreuung durch die Wirtsfamilie Vögele.

 

Herzliche Grüße,

euer Ossi Stock

 

B E S C H R E I B U N G
R E N N T A G - V I D E O
bottom of page